Immer mehr Paare entscheiden sich für eine freie Trauung. Die positiven Aspekte einer freien Trauung liegen auf der Hand. Das Paar kann die gesamte Trauung so gestalten, wie sie es sich wünschen. Somit ist diese Zeremonie besonders für Paare geeignet, die sich eine individuelle Trauung wünschen. Nun können die Paare einen Ort für die Trauung wählen, ob dies nun ein Waldstück, eine Scheune, ein Garten oder an einem See sein soll, hierbei sind tatsächlich nur wenige Grenzen gesetzt. Dann geht es an die Planung der freie Trauung. Als freie Traurednerin begleite ich die Paare umfassend bei den Vorbereitungen und stehe bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Dies betrifft nicht nur die Traurede und den Ablauf. Ebenso geht es um die Zeremonie in ihrer Gesamtheit, angefangen beim Eintreffen des Bräutigams und der Braut, Fragen rundum die Technik, die Anordnung der Sitzplätze, das Einbinden von Familie und Freunden und Auswahl der Musiktitel. Zudem habe ich ein großes Netzwerk an Dienstleistern aufgebaut und kann eben jene empfehlen oder vermitteln.

Mein Anspruch an meine Arbeit liegt darin, dass ich dem Paar und den Gästen einen wunderschönen Tag bereiten kann.

Hinweis:

Eine Freie Trauung ersetzt vor dem Gesetz nicht die standesamtliche Trauung. Sofern Sie eine rechtsverbindliche Ehe eingehen möchten, ist zusätzlich zur Freien Trauung eine standesamtliche Eheschließung nötig.